IKEA Billy Regal Makeover mit Türen und Anstrich

Das Wohnzimmer ist seit unserem Einzug 2016 eigentlich mein Lieblingsraum in der Wohnung. Die Möbel sind alle in hellen Naturtönen gehalten, es ist durch zwei große Fenster sehr hell und gleichzeitig durch eine Dachschräge gemütlich. Wenn man meine Freunde fragen würde, würden die vermutlich sagen, dass das Wohnzimmer schon den meisten Wandel mitgemacht hat. Nicht weil ich so oft neue Möbel gekauft habe, sondern eher weil ich die vorhandenen Möbel schon sehr oft an andere Stellen gerückt habe. Die vielen verschiedenen Stadien findet ihr bei Instagram. Da steht das Sofa mal an der linken, mal an der rechten Wand, ein anderes Mal mitten im Raum. Momentan steht es rechts an der Wand – genau neben meinem IKEA Billy Regal, um das es heute gehen soll.

Stauraum im Billy Regal

Da wir neben Schlaf- und Wohnzimmer keinen weiteren Raum in unserer Wohnung haben, dienen beide Zimmer auch ein bisschen als Büro bzw. zur Unterbringung von Büchern, Arbeitsmaterialien, Ordnern und Co. Stauraum ist also immer gerne gesehen. Da die beiden Zimmer aber nicht vorrangig Büro sind, soll es natürlich auch hübsch aussehen und keinen Büro-Charakter haben. Mit mehreren verschiedenen Billy Regalen von IKEA haben wir uns eine Art Regalwand gebaut und dort Bücher und Ordner untergebracht. Ich persönlich mag ja eigentlich bunte Farben in der Wohnung nicht so gerne, sondern setze eher auf Naturtöne – abgesehen von meinem Bücherregal, da darf es ruhig bunt und farbenfroh sein. Ein weiteres kleineres Billy Regal beherbergt weitere Ordner, Kisten mit Schreibmaterialien und weiteren „Kram“. Entsprechend sah diese Ecke im Wohnzimmer aber auch immer aus. Irgendwie unruhig und unordentlich. So gar nicht meins.

billy regal makeover

Makeover vom Billy Regal mit wenigen Handgriffen

Also habe ich mir überlegt, wie ich aus der unruhigen Ecke mit wenig Aufwand was Neues machen kann. Zunächst entschied ich mich dafür Türen an das Billy Regal anzubringen, um den Inhalt des Regals etwas mehr zu verstecken. Das hat das gesamte Erscheinungsbild schon extrem verändert. Danach gab es noch einen neuen Anstrich. Hier habe ich zu einer Kreidefarbe gegriffen. Ich hatte vor gelesen, dass man damit auch bereits behandeltes bzw. beschichtetes Holz streichen kann. Also gesagt, getan. Wie in meinem letzten Beitrag zu dem DIY-Weinregal beschrieben, hatte ich da die Kreidefarbe mit einer Lackrolle aufgetragen. Definitiv ein Learning von der Umgestaltung des Billy Regals. Hier habe ich nämlich mit einem Pinsel gearbeitet und dadurch sieht man, wenn man nah am Regal dran steht, die einzelnen Pinselstriche. Ich finde es nicht sonderlich schlimm, schöner und vor allem gleichmäßiger wird das Ergebnis jedoch mit einer Lackrolle. Als Farbton habe ich mich für den Farbton „Jute“ von Rust-oleum entschieden.

billy regal makeover

Ton in Ton – die richtigen Accessoires

Um den Look der verschmähten Billy-Regal-Ecke komplett umzukrempeln, habe ich dann noch neue Dekoelemente und Accessoires besorgt. Als ich die Türen bei IKEA gekauft habe, bin ich über drei Deko-Kakteen aus Porzelan gestolpert, die wunderbar mit der Wandfarbe hinter dem Billy Regal harmonieren. Außerdem durfte ein neuer Übertopf für das Katzengras einziehen und auch die Bilderwand über dem Regal soll noch einen neuen Look bekommen. Ich bin mir aber irgendwie noch unschlüssig, wohin die Reise gehen soll. Deswegen sind die Rahmen momentan erst einmal leer.

Habt ihr Ideen womit ich die Rahmen füllen kann? Die Auswahl ist schier unendlich von coolen Letterings über abstrakte Bilder bis hin zu Landschaften oder persönliche Fotos. Ich kann mich einfach nicht entscheiden…

Alles Liebe
eure Marisi

billy regal makeover

billy regal makeover

Marisi

3 Gedanken zu „IKEA Billy Regal Makeover mit Türen und Anstrich

  1. War das ein Hochglanz Regal oder matt vorbehandelt? Unser Regal ist dunkel grau und Hochglanz…war mir nicht sicher ob das abgeschliffen werden muss oder ob man da einfach direkt die Kreidefarbe drauf machen kann. Lackrolle ist definitiv auch notiert. Schönes Farbzusammenspiel auf jeden Fall!

    1. Also Hochglanz war es auf jeden Fall nicht. Es war das weiße Billy Regal – richtig matt ist das ja nicht, aber auf jeden Fall auch nicht Hochglanz. Weiß ehrlicherweise nicht, wie sich die Farbe auf Hochglanz verhält. Denke aber das Anschleifen da Sinn macht. Viel Spaß dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben